Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

29 Kommentare

Einkleiden

Das man Photoshop auch als Röntgengerät missbrauchen kann, habe ich an dieser Stelle schon mehr als deutlich bewiesen. Die andere Richtung, also das Einkleiden von nackten Personen, ist natürlich auch kein Problem, wie dieses Tutorial zeigt.

Kommentare

  1. Andi

    KÖNNT IHR DAS MAL LASSEN?

    Wie oft ist es mir jetzt schon passiert, dass ich diese schöne Seite aufrufe, man erstmal jemand nackiges groß auf dem Schirm hat und der Arbeitskollege in dem Moment über die Schulter guckt? :D

  2. Schaust du auch immer so beschämt, wenn du Sonntag Abend zwei Leute im Fernsehen knutschen siehst?
    Ich meine wir sind doch inzwischen echt aus dem Alter raus…

  3. Andi

    Das ändert nichts an der Tatsache das ich im Büro ein Tittenbild auf dem Monitor habe

    Und PS: Mein Beitrag war eher humoristisch gemeint ;)

  4. Diz

    Ich muss Andi recht geben.
    An der Arbeit kommen diese ständigen Pornoüberschriften und Tittenbilder nicht so gut!

  5. Also bitte… Pornoüberschriften?

    Die letzten 9 (neun!) Überschriften: Kostenlose Werkzeugspitzen, Einkleiden, Mit Licht zeichnen, Star Wars im Real Life, I/O Brush, Moderne Ruinen, Photoshop CS3, Einfache Perspektive, Rente mit 67… nichts mit Porno, oder?

    Und wer das Bild oben schon anzüglich findet, darf niemals Werbung (TV,Print) schauen, in eine seriöse Galerie gehen oder auch nur einen Strand besuchen. Man kann es auch übertreiben!

  6. Übrigens: Mit diesem Tutorial könnt ihr künftig alle Nackedeis im Netz anziehen! ;-)

  7. Jan

    Wie wäre es, die halbnackt/nacktbilder per Button ein- und ausblenden zu können (so in etwa wie die Werbung bei http://www.bildblog.de)?

  8. Also wenn die Meinungen generell gegen leichte Akt-Fotos gehen, dann gibt es solche Meldungen künftig ohne Illustration. Wäre eine Lösung, oder? Bevor ich hier mit Javascript rumspielen muss… ;-)

  9. Andi

    Gegen leichten Akt ist prinzipiell nichts zu sagen. Aber bedenke einfach mal das der Großteil deiner Besucher die Seite von der Arbeit aus ansurft und das schonmal böse werden kann, wenn ein Kollege das mal aus den Augenwinkeln sieht. (Pssst…. Herr Müller guckt sich während der Arbeit Nackedeibilder an)

  10. Jan

    Illustrationen können ja schon sein, aber keine zu deutlichen Geschlechtsmerkmale ;) Also hier zum Beispiel nur die eingekleidete Frau.

  11. Also gut, des lieben Friedens wegen… ist ja auch bald Weihnachten und so *g*

  12. halighhaligh

    Hehe,

    als Praktikant in einer Werbeagentur mit Kollegen hinter mir sitzen, muss ich auch immer ganz schnell das Fenster bei dir kleiner machen, um an die richtige Stelle im Text zu scrollen OHNE die Grafik zu zeigen :)

    Aber finde den Blog trotz mancher Kritik inhaltlich immer noch 1a, wir sollten ohnehin auf der Arbeit arbeiten und nicht unseren Lieblings-Blog betrachten, dafür haben wir ja auch noch einen PC zu Hause rumstehen… :P

  13. Kritik ist erwünscht!

    Ihr sollt euch hier ja wohlfühlen! In Zukunft nur noch anständige Bilder ;-)

  14. stimme Andi voll und ganz zu! :)

  15. aber der linken hand sieht man schon sehr an dass die nicht zu der netten dame gehört

  16. Nackte Frauen gerne, aber am besten mit einem entsprechend gekennzeichnetem Link zum Bild… Also mit einer zusätzlichen Aktion erst sichtbar.
    Ist zwar ein bisschen mehr Arbeit, aber na ja.. Mir würde es gefallen ;)

  17. vorschlag damit die Bilder und Artikel nicht auseinander gerissen werden…weil Bild und Artikel gehören zusammen meiner Meinung nach…. Thumtail Vorschau und dafür nen Warnbanner oder so…z.b. Achtung Vorfahrtzeichen…oder einfach so wie du es beim Top Artikel auch hast die Bilder erst wenn man in die einzel Vorschau geht…

  18. neolith

    Was lest ihr alle auch Weblogs auf der Arbeit, wenn ihr arbeiten solltet? Selbst Schuld, wenn Euch das dann nachher auch noch peinlich ist! ;)

    Aber mal im Ernst: Ich find’s nicht schlimm. Wer keine Bilder möchte, kann ja einen RSS-Reader nehmen, bei dem sich das abstellen läßt.

  19. ajo

    Hab mal ein bisschen nach hinten geblättert. Ist ja unglaublich, wie sexlastig ein Großteil der Beiträge ist. Was soll das? Ich meine, das ist doch superunseriös und macht einen ähm… recht seltsamen Eindruck. Es geht doch um Photoshop, oder nicht?

  20. Ben

    Na welche Industrie lebt mehr von Technischem Fortschritt als die Porno Industrie? Dazu gehören nun mal auch Bildmanipulationen.

  21. Naja, ich habe ein paar Dinger nach der YouPorn-Geschichte gebracht, damit die vielen Besucher nicht gaaaanz umsonst kommen ;-)

    Jetzt ist aber Schluß damit und dieser Beitrag, indem ja eine unbekleidete Frau angezogen wird, sollte die Sache eigentlich ein wenig auf die Schippe nehmen.

    In Zukunft werde ich auf nackte Tatsachen verzichten. Ich kann mir schon vorstellen, dass es im Büro falsch verstanden werden kann und ich will ja nicht euren (hoffentlich guten) Ruf zerstören. ;-)

  22. Ben

    Ich finde es aber durch aus interessant solche Berichte hier zu lesen. Magst du vielleicht einfach auf die Bilder in der Einleitung verzichten?

  23. Habe ich ja schon gesagt: Entweder keine oder aber jugendfreie Illustrationen! Ist ja auch kein Problem.

  24. Maze

    Oh mein Gott…
    ihr solltet euch hören/lesen…
    Das ist nicht euer Ernst, oder…???
    Dirk, lass es so wie es ist, oder mach wenn es unbedingt sein muss, voher eine Petition!
    Wenn manche aus volkstümlicher Verklemmtheit keine Geschlechtsmerkmale sehen können, sollen sie weiterscrollen…

  25. xxx

    ‚Man ich will nicht anziehen kann mir mal einer erklären wie ich AUSZIEHE

  26. Puh, da musst du mindestens bis Photoshop CS4 warten ;-)

  27. Ben

    hm…. Alle Klamotten in eine Kiste und ausziehen, ist doch eigentlich nicht schwer.

  28. Also ich finde diese Diskussion etwas lächerlich, trotzdem hab ich eine Idee, die vielleicht dem einen oder anderen helfen könnte.
    Dirk müßte dazu die Bilder nur akt001, 002 usw benennen. Ihr geht dann in euren Browser und blockt Grafiken von dieser Domain, die diesen Dateinamen beinhalten.
    Wie wäre das? Weil dann kann ich mir in Ruhe die netten Bilder ansehen und ihr könnt weiterhin „prüde“ in eurem Büro hocken. Achtung ein wenig Ironie war da irgendwo grad enthalten.
    Aber wie bereits angesprochen, dann dürft ihr aber auch keine Zeitung lesen, oder sonstige Magazine, schließlich kommen diese selten ohne nackter Haut aus.

  29. Die Frau Sieht geil aus . . .

Schreibe einen Kommentar