Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

6 Kommentare

Dr.Web Buch 5

Dr.Web Buch 5Das neue Dr.Web Buch ist erschienen, und ich nehme mir an dieser Stelle mal die Freiheit, euch darauf aufmerksam zu machen. Ich habe da nämlich einen Großteil der Artikel geschrieben.

„Die technischen Eckdaten: 330 Seiten. Fünf Kapitel. Paperback im Format A5. Schwarzer Einband. Das Buch enthält eine Zusammenstellung der wichtigsten, interessantesten und besten Texte, die wir in den vergangenen Jahren in unseren Online Magazin Dr. Web veröffentlicht haben. Der überwiegende Teil davon stammt aus dem Bereich für Abonnenten, der Webdesignern und Seitenbetreibern eine Fülle von Fachliteratur bietet. Die Buchautoren sind Sven Lennartz, Dirk Metzmacher, Frank Puscher, und Rene Schmidt.“

Das Buch kann für 18,90 € im Dr.Web-Shop bestellt werden. Wer lieber vorher reinschauen möchte, für den gibt es die kostenlose PDF-Version. Sie entspricht exakt der gedruckten Variante.

Also entweder kaufen und das Dr.Web Magazin unterstützen oder downloaden und mit den Traffic-Kosten das Magazin belasten *gggg*

Kommentare

  1. Nervengift

    Schadet ihr euch mit der PDF nicht nur selbst?

  2. Es ist riskant, da der Druck eines Buches ganz schön ins Geld geht, doch darf man dabei auch nicht die Werbefunktion vergessen. Dr.Web wird noch bekannter, und vielleicht kommen so auch ein paar neue Abonnenten dazu. Trotzdem ein gewagter Schritt vom Doc, aber wird schon klappen ;-)

  3. Wolfgang Heinz

    Ersteinmal vielen Dank für das PDF, das ist echt ein service. Es wundert mich aber ehrlich gesagt auch, dass ihr das kostenlos ins Netz stellt, obwohl ihr es ja auch als Printausgabe verkaufen wollt.

    Ein kleiner Schönheitsfehler ist mir gerade beim Durchblättern aufgefallen: Der Satzspiegel ist auf jeder seite anders, vermutlich weil ihr das Buch in Einem DTP-Programm angelegt habt und einfach daraus eine PDF geschrieben habt. Daher übernimmt er natürlich immer den Satzspiegel der Doppelseiten und der Text spring immer abwechselnd hin und her.

    Das soll natürlich kein meckern sein, aber es ist mir halt gerade aufgefallen.

    lg,
    Wolfgang

  4. Oh, ich werde das mal weiterleiten. DANKE!

  5. Es wäre auch gut wenn Ihr wieder, wie damals mit der CD, Partnerprogramm bei Affilinet macht, dann kann ich nämlich auch mal gezielte Dinge in meinen Photoshop oder auch anderen Seiten platzieren. Soviele passende Partnerprogramme gibts nämlich gar nicht für Bildbearbeitung/Photoshop etc.
    Viele Grüsse, Wally aus Berlin :-)

  6. Fein Fein Fein… das war doch sonst nur für User mit Dr.Web Account, echt cool. Find ich eigentlich nicht schlecht vom Dr.Web Team, weil wenn das gut ankommt entscheiden sich bestimmt viele zu einer Mitgliedschaft bei Dr.Web. Aber so wars wohl auch geplant nehm ich mal an…

    Gruß aus dem schönen Saarland

Schreibe einen Kommentar