Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

2 Kommentare

Dreamweaver startet Photoshop

Janine Warner zeigt in einem Video-Workshop, wie zur Bearbeitung von Fotos im .jpg- und .gif-Format Photoshop statt Fireworks von Dreamweaver gestartet werden kann. Weiter zeigt das Tutorial, wie Photoshop auch die erste Adresse für andere, unübliche Formate sein könnte, wie etwa SWF Flash- und MOV-Quicktime-Dateien. Das Video bietet einen kurzen Einblick in das 10 Stunden Programm der DVD „Total Training for Macromedia Dreamweaver 8“.

Kommentare

  1. ein Video-Workshop um die externe anwendung für bilder in dreamweaver zu definieren?

    2 sätze wären doch eher angebracht

  2. Mirtyli

    Kein Wunder, dass bei einer derartigen Langatmigkeit 10 Stunden videotraining zusammenkommen.
    wie lang muss da erst der Workshop für HTML Tags sein…

Schreibe einen Kommentar