Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Affinity Photo: Das Praxis-Training für alle Ein- und Umsteiger

Affinity Photo: Das Praxis-Training für alle Ein- und Umsteiger

Review-Übersicht

Inhalt
10
Aufmachung
9
Preis
9
9.3

Rating

Mit Affinity Photo- Das Praxis-Training für alle Ein- und Umsteiger erhalten wir ein Video-Trainig zum Photoshop-Konkurrenten Nr. 1.

Fotograf und Trainer Thomas Kuhn stellt uns sympathisch die derzeit beste Alternative für Photoshop vor. Er startet mit einem Überblick, zeigt die Bedienoberfläche und geht dann weiter zu den Werkzeugen der Photo-Persona. Affinity unterscheidet da zwischen vier „Persona“: die Bildbearbeitung, Bildverzerrung und Raw-Entwicklung sowie dem Export.

Im Kapitel Basistechniken für Fotografen geht es um Histogramm und Gradationskurve, Ebenen, Auswahlen und Masken, Ausrichten, Ausschnitt und Bildformat, die Live-Filter, Auswahlkanten, Farbbereiche auswählen, eine Tonwertauswahl und eine Pfadauswahl erzeugen = alles, was eine gute Bildbearbeitung ausmacht.

Der RAW-Entwicklung in der Develop-Persona ist ein eigenes Kapitel gewidmet, genau wie der Beautyretusche wie von den Fotoprofis.

Motive verformen mit der Liquify-Persona wird besprochen, Perspektivanpassungen für Landschaft und Architektur durchgeführt und Bilder gezielt restauriert und retuschiert.

Spannend sind auch die Kapitel Kreative Bildlooks erzeugen und Fotomontagen gestalten. Zuletzt geht es an die Ausgabe in der Export-Persona.

Affinity Photo von Thomas Kuhn ist ein mehr als solides Training. Es kostet 39,90 Euro, hat eine Spielzeit von 9 Stunden (Windows, Mac, iOS) und ist im Rheinwerk Verlag erschienen (ISBN 978-3-8362-4150-2).