Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Computergeschichte(n) – nicht nur für Geeks

Dieses Buch hat mich neugierig gemacht: Computergeschichte(n) – nicht nur für Geeks (Von Antikythera zur Cloud). H. R. Wieland erzählt unterhaltsam, und alles andere als trocken, die Geschichte unseres täglichen Begleiters.

Er geht dabei von der Antike bis in die Gegenwart und hat sich dabei die Highlights und Kuriositäten herausgepickt. Und wer neben der guten Unterhaltung einen Schritt weitergehen möchte, der könnte dank diesem Buch alte Systeme und Programme simulieren oder die Beispiele in Assembler, Smalltalk, ALGOL60, PL/1, Lisp, Fortran oder Modula nachvollziehen.

Die Kapitel tragen Namen wie Von Rosenkranz und Rechenschieber, Computer ohne Programme, Die ersten Rechnersaurier, Von Äpfeln und Brotkästen, Der Superrechner im Wohnzimmer, Von Lady Ada bis F #, Von CP/M über DOS zu Windows, Computerspiele oder Das Netz der Netze. Spricht das jeden Anwender an? Natürlich nicht, aber der Nerd hat seine neue Bibel gefunden. ;-)

Computergeschichte(n) - nicht nur für Geeks

Schreibe einen Kommentar