Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Aus dem Rahmen

Wenn ein Forscherteam auf einer Insel voller gentechnisch wiedererlebte Dinosaurier in Schwierigkeiten gerät, sprechen wir von Jurassic Park, bricht ein T-Rex aus einem Bild heraus, vom Out-of-Bounds-Effekt. Dabei wird mit einem recht einfachen Trick eine beeindruckende Illusion geschaffen.

Dieser sehr ausführliche Workshop beschreibt zum Anfang die Enstehung des Hintergrunds für den Effekt. Dabei wird ein freigstellter Monitor über einem schwarzen Hintergrund positioniert und mit einem Dschungel-Wallpaper ausgestattet. Ein freigestellter Raptor ist nur so zu sehen, dass er aus dem Bildschirm zu kommen scheint. So wirkt die Komposition wie eine Pforte in vergangene Zeiten, die man wohl besser schleunigst schliessen sollte.

Die Website Worth1000.com, die Photoshop-Kennern täglich neue Wettbewerbe präsentiert, bei denen es jedoch nur um die Präsentation der Photoshop-Skills geht, bietet zahlreiche Galerien zum Thema Out-of-Bounds an. Da klettern Eidechsen aus Fotos, springt ein Auto aus dem Foto oder tropft Wasser aus dem einen ins andere Bild. Sehenswert und eine gute Inspiration.

Schreibe einen Kommentar