Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

3 Kommentare

Das kleinste Atom

Warum gleich etwas Großes mit Photoshop gestalten? Man sollte doch immer klein anfangen, weshalb ich diesen »Atom«-Workshop empfehlen möchte. ;-)

Die Kombination von einem Verlauf, Beleuchtungseffekte, Kristallisieren, Wischfinger und der Auswahlellipse führt zu diesem Ergebnis.

Kommentare

  1. Bastian Wurdack

    dieses „Atom“ sollte jeder Anfänger innerhalb von nicht mal 20 Minuten fertigen können. Dazu braucht man aber kein Tutorial. Und wieso auf der Page kommentiert wird: „amazing tutorial“ verstehe ich irgendwie nicht, dazu ist es mir ehrlich gesagt zu simpel.

  2. Frank

    Wenn’s denn wenigstens wie ein Atom aussehen würde. Ganz ehrlich Dirk, das Tutorial ist billig und überflüssig.

  3. Echt? Ich finde es nicht soo schlecht. Über Geschmack lässt sich aber sehr gut streiten! Ich halte mal dagegen: Ein schönes Tutorial! ;-)

Schreibe einen Kommentar