Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Arbeitsfläche vergrößern

Das Freistellungswerkzeug dient dazu, Bereiche eines Bildes auszuwählen, um dann per Doppelklick in die Mitte einen Teil freizustellen. Es läßt sich aber auch dazu verwenden, die Arbeitsfläche zu vergrößern. Wenn das Freistellungswerkzeug zum ersten Mal aufgezogen wird, kann es nur bis zum Bildrand bewegt werden, da Photoshop davon ausgeht, dass das Bild freigestellt werden soll. Im Anschluss daran lässt sich der Rahmen jedoch vergrößern und frei platzieren. Wichtig: Zuvor muss eine passende Hintergrundfarbe ausgewählt werden, da die neu gewonnene Bildfläche mit dieser Farbe gefüllt wird.

Kommentare

  1. helge

    Im konkreten Beispiel wäre es interessant, die Photoshop-Funktion zum Vergrößern der Darstellungsfläche (=Anzeige von Inhalten außerhalb des Bildrandes, speziell oberhalb und rechts) zu kennen. Ich habe es mit STRG-6 probiert, leider ohne Erfolg.

  2. Nasowas

    Lustmolch :)

  3. Benjamin Bischoff

    Harr harr… Würd mich allerdings auch interessieren :)

  4. Uta Dobler

    Ob diese Titte hier notwendig war?

  5. Dirk Metzmacher

    Nicht notwendig, aber ein Beitrag zum Thema „Sex sells“. *g* Das nächste Mal eine Männerbrust, versprochen!

  6. Michael Roth

    Mon dieu!
    Kann denn ein Busen Sünde sein? Gerade dieser?

  7. Hans Beventhien

    Interessante „Zigarette“…

  8. Designieure

    Oh ja die Zigarette scheint interessant zu sein;-)) LOL… obwohl… der Rest natürlich auch…

  9. Jeff Lebowski

    Jo, die „Zigarette“ ist wohl das Beste im Bild :-)))

    Sehr „entspannend“ !

  10. Benjamin Söllner

    Können wir jetzt bitte mal Beitrag 1 wieder aufgreifen? Das interessiert mich nämlich etwas mehr als die Zigarette im Bild.

  11. oliverhell

    ist das nicht eine männerbrust?

  12. Lieber Oliver,

    danke das du deinen Brief so offen an das Dr.Sommer-Team richtest. Nein, das ist keine Männerbrust. Natürlich sagt man übermäßigen Bierkonsum den Effekt nach, eine Brust wachsen zu lassen. Deshalb ist es auch nicht so einfach, hier das Geschlecht zu unterscheiden. Aber nun schau dir mal an, wie die Zigarette gehalten wird. So kann das nur eine Frau (und Thomas Anders).

    Viele Grüße Dr.Sommer