Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Affenbande

Das Charakterdesign gehört zu den schwierigsten Aufgaben. Raumschiffe und Gebäude sind gegen eine gut gestaltete Figur ein Kinderspiel. Und dieser Kamerad hier der gemeinen Affenbande wurde herrlich böse gezeichnet. Die Grundform hat der Künstler auf einem Stück Papier skizziert.

Dieses Mitglied der Affenbande hier zeichnet sich durch eine Räumlichkeit aus, die durch »Licht« erzeugt wird.

Dazu wurden mehrere Ebenen angelegt und mit weisser Farbe und verschiedenen Ebenenmodi experimentiert. Zuvor wurde der Affe jedoch ganz traditionell auf Papier gezeichnet, dann folgt das »Cleanup« in Photoshop. Erst jetzt kommt Illustrator ins Spiel, wo die Grundlage mit Hilfe des Plugins Silhouette in eine Vektorgrafik umgewandelt wird.

Nach der einfachen Koloration wird mit Hilfe von Verläufen innerhalb der Flächen für einen leichten 3D-Effekt gesorgt. Dabei sollte man darauf achten, dass Licht und Schatten logisch verteilt werden. Einfach an eine virtuelle Lichtquelle denken. Der Trick, dass neben einem dunklen Farbton eine helle Farbe liegt, erschafft ein Ergebnis mit vielen Highlights.

Schreibe einen Kommentar