Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Achtung, Herr Feed-Abonnent!

Achtung, Achtung an alle Google Reader-Nutzer! Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mein schönes Weblog über einen anderen Reader abonnieren könntet.

Warum? Weil Google leider am Ende des Monats seinen Reader einstellen wird…

Ihr werdet also alle Feeds verlieren, wenn ihr diese nicht exportiert und in einem anderen Reader importiert.

Wie kann ich meine Google Reader Feeds exportieren?

RSS-Feeds aus Google Reader könnt ihr mit Google Takeout exportieren. Wählt da den Google Reader aus. Euer Archiv wird erstellt, welches ihr dann herunterladen könnt.

Alle Daten aus Google Reader werden dabei exportiert. Für eure Abos ist die Datei subscriptions.xml zuständig. Diese könnt ihr beim Importieren in einem anderen Service nutzen.