Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

15 Kommentare

Grafische Schönheit der Musik

Grafik und Musik treffen sich nicht nur auf dem Plattencover oder in Filmen wie Yellow Submarine. Schon die Noten der Toccata und Fuge in d-Moll von Johann Sebastian Bach haben ihre eigene Wohlgestalt, bilden Strukturen und Muster.

Kommentare

  1. Silk

    Cool! Der Soundtrack zum Photoshop-Weblog!

  2. Jetzt bin ich wirklich alt. Die Balken meiner Midi-Programme sind für die Generation @ nun Kunst…

  3. Dirk Metzmacher

    ALLES ist Kunst – nur die Qualität schwankt! *g*

  4. KeineNamen

    In a Gadda Da Vida von Iron Butterfly wäre noch cooler!

  5. ok was mir jetzt noch fehlt ist das Programm das das macht :P

  6. Wo kann man denn das Programm downloaden „das des macht?“

  7. Dirk Metzmacher

    Das Programm findet man hier:

    http://www.musanim.com/mam/download.html

  8. Nie hätte ich mir so einen Schißmoll freiwillig angehört.
    Ich bin vollständig verblüff es doch bis zum Schluß gemacht zu haben und fand es total faszinierend. Ich finde es interessant, wenn eine Visualisierung plötzlich Interesse wecken kann. War gut!!!!

  9. dafy

    die grafische umsetzung ist einfach spitze!
    gratulation!!

  10. jenny

    najaaa^^ soo toll is das lied net xD aber was man nicht alles für den musikunterricht macht^^

Schreibe einen Kommentar