Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Zum Anfang

Top

Keine Kommentare

Farbfelder anlegen und löschen

Die Farbpalette in Photoshop kann jederzeit erweitert werden. Dazu wird einfach die Vordergrundfarbe ausgewählt, die „gespeichert“ werden soll und in der Farbpalette auf eine leere Stelle geklickt. Der Mauszeiger verwandelt sich dann in einen Farbeimer, der diese Funktion verbildlicht. Leicht kann ein Farbfeld auch wieder gelöscht werden.

Entweder zieht man es auf den kleinen Mülleimer oder man drückt die ALT-Taste, wodurch sich der Mauszeiger in eine Schere verwandelt. So wird mit einem Klick ein Farbfeld gelöscht und die eigene, spezielle Palette kann schnell definiert und umgewandelt werden. über den kleinen schwarzen Pfeil am oberen rechten Ende der Palette kommt man zum Menüpunkt „Farbfelder speichern“. Gesichert ist sicherer!

Schreibe einen Kommentar